Neuigkeiten aus der Shell-Welt

Erfahren Sie hier die aktuellsten Neugikeiten aus der Shell-Schmierstoffwelt!

September 2016 - Shell Omala Reihe

Shell Omala S2 G ist Shell’s führendes mineralisches Industriegetriebeöl. Unser Interesse als Technologieführer ist es, unsere Produkte stetig weiterzuentwickeln um steigenden Marktanforderungen und OEM Freigaben abzudecken. Daher führen wir die neue Generation von Shell Omala S2 GX weltweit ab Quaratl IV 2016 ein.

 

 

 

Shell Omala S2 GX hat eine zusätzliche OEM Freigabe (Siemens Freigabe für Flender Getriebe) und zeichnet sich durch foldende Verbesserungen gebenüber dem derzeitigen Shell Omala S2 G aus:

  • Verbessertes Verschleißverhalten (Graufleckentragfähigkeit hoch)
  • Abgestimmte Formulation mit verbesserter Verträglichkeit mit Getriebekomponenten
  • Verbessertes Schaumverhalten

Shell Omala S2 GX kann rückwärtskompatibel eingesetzt werden und ist mit dem bisherigen Produkt mischbar.

 

Zusammen mit der Einführung der neuen Produkte möchten wir Sie bitten, diese in Ihren internen und externen Dokumenten wie Freigabeschreiben, Bedienungsanleitungen oder Schmierplänen aufzunehmen.

Shell Omala S2 GX 100 - technisches Datenblatt auf englisch
Omala S2 GX 100_en.pdf
PDF-Dokument [88.5 KB]
Shell Omala S2 GX 220 - technisches Datenblatt auf englisch
Omala S2 GX 220_en.pdf
PDF-Dokument [88.6 KB]
Shell Omala S2 GX 320 - technisches Datenblatt auf englisch
Omala S2 GX 320_en.pdf
PDF-Dokument [88.6 KB]

August 2016 - Shell Tellus Reihe

Sehr geehrte Kundin,

Sehr geehrter Kunde,

 

Shell Tellus S2 M und Shell Tellus S2 V sind seit mehr als 50 Jahren Shell’s führende zinkhaltige Hydrauliköle. Die Formulationen wurden kontinuierlich angepasst um erhöhte Leistungsanforderungen und Qualitätssteigerungen umzusetzen. Die aktuellen Produkte stammen aus dem Jahr 2002 und sind in der Praxis sehr bewährt, aber die Marktanforderungen entwickeln sich weiter.

 

Aufgrund steigender Anforderungen an moderne Hydrauliksysteme hat die Shell die Hydrauliköle Shell Tellus S2 M (für stationäre Hydraulikanlagen) und Shell Tellus S2 V (für mobile Hydraulikanlagen) weiterentwickelt. Die Neueinführung von Shell Tellus S2 MX und
Shell Tellus S2 VX beginnt weltweit ab 01.09.2016. Spätestens zum Termin 31.08.2016
(Vorbehaltlich Abverkauf der Shell) können die bisherigen Produkte Shell Tellus S2 M und Shell Tellus S2 V über Shell nicht mehr bestellt werden.

 

Shell Tellus S2 MX und Shell Tellus S2 VX zeichnen sich durch eine verbesserte Performance vor allem in diesen Bereichen aus:

  • Längere Ölstandszeit & verbesserte Komponentenlebensdauer (erfolgreich getestet in neuesten Pumpentests)
  • Verbessertes Luftabscheidevermögen (ermöglicht den Einsatz kleinerer Öltanks bzw. geringereres Ölvolumen)
  • Besseres Tieftemperaturverhalten & bessere Filtrierbarkeit

Die neuen Produkte können rückwärtskompatibel eingesetzt werden und sind mit den bisherigen Produkten mischbar.

 

BISHERIGE Bezeichnung

NEUE Bezeichnung

Änderung

Shell Tellus S2 M

Shell Tellus S2 MX

Verbesserte Formulation

Shell Tellus S2 V

Shell Tellus S2 VX

Verbesserte Formulation

     

 

Über die aktuellen Preise für die neuen Produkte Shell Tellus S2 MX und Shell Tellus S2 VX werden wir Sie noch mit gesondertem Mail informieren.

 

Als Anlage erhalten Sie Informationsmaterial über die Produktumstellung sowie die technischen Datenblätter über die neuen Produkte Shell Tellus S2 MX und Shell Tellus S2 VX.

 

Die Fa. Mineralöl Vielhauer Schmierstoff GmbH wird sich mit den bisherigen Produkten Shell Tellus S2 M und Shell Tellus S2 V lagermäßig bevorraten, so dass auch nach dem 01.09.16 über uns Fa. Vielhauer die bisherigen Produkte noch weiter bestellbar sind. Da unsere Lagerkapazitäten beschränkt sind können wir keine Aussage darüber treffen bis zu welchem Zeitpunkt die bisherigen Produkte über unser Lager noch bestellbar sind.

 

Achtung: Vorbehaltlich Abverkauf der entsprechenden Produkte ! Wenn die bisherigen Produkte ab unserem Lager abverkauft sind besteht keine Möglichkeit mehr diese über uns oder Shell zu bestellen oder zu beziehen.

 

Damit kein Zeitdruck mit Ihren Kunden für die Umstellung auf die neuen Produkte entsteht, empfehlen wir Ihnen Ihr Lager mit den bisherigen Produkten zu bevorraten. Dies gibt Ihnen die Zeit Ihre Kunden in Ruhe auf die neuen Produkt umzustellen und bis zur Umstellung der Kunden können Sie diese noch weiter mit den bisherigen Produkten beliefern.

 

Bei Rückfragen stehen meine Kollegen und ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Shell Tellus S2 MX / Shell Tellus S2 VX

ePaper
Kurzpräsentation der beiden neuesten Hydraulikölserien der Shell

Teilen:

September 2015 - Shell Corena-Reihe

Shell Corena S2 R-Umstellung auf Shell Corena S3-$

ePaper
Teilen:

Broschüre über Shell Corena S3 R - Vorteile

ePaper
Shell Corena S3 R ist ein hochwertiges Kompressorenöl. Basierend auf einer aschefreien Additiv-Technologie hilft es die Bildung von Rückständen und Ablagerungen zu verringern, längere Ölstandzeiten in Drehflügel- und Schraubenverdichtern zu ermöglichen und stark belastete Kompressoren zuverlässig zu schützen.

Teilen:

Januar 2015 - Shell Diala S2 ZX

Shell Transformatorenöle: Umstellung auf Shell Diala S4 ZX-I

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Jahr 2012 hat Shell ein neues Transformatorenöl auf Basis von Grundölen der Shell GTL-Technologie unter der Produktbezeichnung Shell Diala S4 ZX-I im Markt eingeführt.

Shell Diala S4 ZX-I wurde mit dem Ziel entwickelt, ein verbessertes Leistungsniveau im Vergleich zu herkömmlichen Transformatorenölen auf Mineralölbasis zu erzielen. Es ist praktisch schwefelfrei und bietet eine hervorragende Alterungsstabilität aufgrund hoher Widerstandsfähigkeit gegen thermischen und oxidativen Stress. Shell Diala S4 ZX-I erfüllt IEC 60296 Tabelle 2 (Inhibierte Öle),  Abschnitt 7.1 (Hohe Oxidationsstabilität und niedriger Schwefelgehalt) und sorgt für einen dauerhaften Schutz des Transformators im Betrieb.

Aus betrieblicher Sicht ist Shell Diala S4 ZX-I einfach zu handhaben. Es ist mit herkömmlichen Transformatorenölen mischbar und Ölanalysen zur Zustandsüberwachung, wie „Gas-in-Öl-Analysen“, können in derselben Art und Weise durchgeführt werden, wie bei inhibierten Transformatorenölen auf Mineralölbasis. 

Shell Diala S4 ZX-I wurde von den führenden Transformatorenherstellern sowie Anwendern im Bereich Stromerzeugung und Verteilung freigegeben.

In den nächsten Wochen planen wir Kunden, die bisher noch Shell Diala S3 ZX-I oder Shell Diala S2 ZU-I beziehen, auf die Shell GTL-Technologie umzustellen, da Shell die Produktion dieser beiden Sorten einstellen werden.  

Umstellungsinformationen zum Shell Diala

ePaper
Teilen:
Kundenpräsentation - Shell Diala S4 ZX-I + ZX-IG
Shell Diala S4 ZX-I + ZX-IG - Kundenpräsentation
Diala S4 ZX-I + ZX-IG Kundenpräsentatio[...]
PDF-Dokument [1.4 MB]

Februar 2015 - Shell Turbo S4

Shell Turbo S4 GX - Broschüre

ePaper
Premium-Turbinenöl für Industrie-Dampfturbinen, Gasturbinen und Combined-Cycle-Anlagen mit Getrieben

Teilen:

Umstellungsbroschüre über die Shell Turbo S4 - Reihe

ePaper
"Shell Turbo S4 X und Shell Turbo S4 GX ersetzen die bisherigen Produkte Shell Turbo CC und Shell Turbo GT. "

Teilen:

2010 - Das neue Shell Clavus

Die neuen Shell-Kälteöle - Shell Clavus

ePaper
Teilen:

Immer für Sie da

Mineralöl Vielhauer
Otto-Hahn-Straße 23
50997 Köln

 

Tel.: 02236 - 32245-0

Fax.: 02236 - 32245-29

E-Mail: info@mv-lub.de

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 2236 32245 0

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Languages

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Mineralöl Vielhauer Schmierstoff GmbH

Anrufen

E-Mail

Anfahrt